Erfahungsberichte

Ich freue mich über ein kurzes Statement zu Deiner Erfahrung mit der A-logischen Erlösungsarbeit®.

Kommentar von Ursula Forster |

Liebe Gabriele,
die für mich wichtigste Erkenntnis aus jener Inkarnation war, dass ich ein reines Herz hatte und dadurch Scham- & Schuldgefühle aufgelöst sind! Ich danke dir von Herzen!
Viele liebe Grüße
Ursula Forster

Kommentar von Andrea Hofer |

Noch einmal ein herzliches DANKE! Während der Heimreise überkam mich eine wirklich "befreite", wohlige Müdigkeit - hab dann über 10 Stunden tief geschlafen. Heute hab ich mir eine Art Feiertag verordnet, um nachzuspüren, nachzufühlen . . . und nur das getan, was sich eben so ergeben hat.
Vor Sonnenuntergang kam Sohn Pius vorbei und wir fuhren kurz zu einem "meiner" magischen Plätze - eine uralte, mächtige Linde auf der Spitze eines Hügels, momentan umgeben von blühenden Kirschbäumen, Immergrün, Veilchen und Co. Man sieht von hier weit hinaus ins Wr. Becken - hab Dir einen Gruß geschickt!
DANKE, dass Du meine Mama warst - so ein zutiefst intimer, liebevoller Moment der Ein-Zweiheit hat mir in diesem Leben gefehlt . . . DANKE

Kommentar von Eliza |

7.9.2015
Liebe Gabriele!
Du konntest mich zu einem Punkt führen, an dem ich mich wieder an die bedingungslose Liebe anschließen konnte, von der ich mich - ganz unbewusst - abgeschnitten hatte. Die Auswirkungen auf mein Leben sind enorm: ich fühle mich energetisch auf der Erde angekommen, so richtig gut gegründet, ich spüre mich als eigenes Wesen, quasi in meiner eigenen Haut, und bin nicht mehr von der Liebe meines Partners abhängig!! Einige dumme Spiele sind nun nicht mehr möglich! Herrlich
Womöglich war das der Grund für meine tiefe Trauer, dass ich mich nicht bedingungslos geliebt fühlen konnte. Jetzt wird dem Tumor in meiner Lunge jede Grundlage entzogen. Ich bade immer wieder in bedingungsloser Liebe. Und fühle mich dem Leben auf der Erde gewachsen. Danke!

Kommentar von Gabriele Gansler |

Liebe Gabriele,
tausend Dank für Deine Unterstützung und für Deine Hilfe bei der Lösung meiner Blockaden. Es ist unglaublich, was sich in der Zeit vom 14.10.14 – als ich in mein eigenes Leben gestiegen bin – bis heute ereignet hat. Der 15.07.15 war wieder so ein besonderer Tag, der viel ans Licht gebracht hat und eine immense Last von mir genommen hat. Ich denke, dass ich die in meinem Körper angesammelten und aufgestauten Sachen jetzt ganz leicht loslassen kann und wieder zu meiner schlanken Figur, die ich mir schon einmal erarbeitet hatte, zurückfinden werde. Und so auch wieder meine Lieblingskleiderstücke tragen kann.
Als Kind war ich immer pummelig – jetzt weiß ich auch warum.
Ich habe einmal gelesen, dass ein Waage-Mädchen viel Liebe und Verständnis braucht. Das habe ich für mich nie gehabt. Ich habe mir immer eine Familie wie im Fernsehen gewünscht, wo die Eltern für die Kinder da sind, wo man miteinander redet und gemeinsam etwas unternimmt. Das hat es bei uns fast nie gegeben. An erster Stelle stand immer das Geschäft und dann kam lange nichts. Mein Vater hat nur sehr selten mit uns Ausflüge am Wochenende unternommen – war immer müde vom Geschäft und musste sich ausrasten. Meine Mutter hatte keinen Führerschein. Weil das Geschäft im Vordergrund stand, sind wir immer getrennt auf Urlaub gefahren. Meine Mutter mit uns – mein Vater nicht. Der hat sich erst sehr viel später einer Reisegruppe angeschlossen und die Welt bereist. Ich habe damals schon gearbeitet und meinen Urlaub im Geschäft verbracht, damit er auch einmal Urlaub machen kann. Geht alles leicht, wenn man jung und naiv ist.
Meine Mutter starb 1985 – da mussten wir alle zusammenhalten, damit wir das Geschäft halten konnten, das dann 1995 für immer geschlossen wurde.
Durch Deine Unterstützung habe ich mich sehr verändert – mein Auftreten ist professioneller und kompetenter geworden. Verglichen mit früher bin ich sehr ruhig und überhaupt nicht nervös. Das Tolle ist: meine Ruhe kommt von innen – das spüre ich.
Durch Deine Unterstützung sind meine Beschwerden (Halswirbelsäule und Gleitwirbel) zurückgegangen und leichter. Trotz immenser Hitze am Wochenende habe ich begonnen, meine Wohnung durch zu putzen und teilweise neu zu gestalten. Noch vor ein paar Wochen UNDENKBAR!!!
Die Hälfte der Wohnung habe ich am Wochenende geschafft – den Rest nehme ich mir in den nächsten Tagen vor. Ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue!
Bevor ich nach Tirol zur Kur fahre, komme ich noch einmal bei Dir vorbei. – vielleicht kannst Du meine Wirbelsäule und meinen Gleitwirbel noch einmal bearbeiten. 22.07.2015
Jetzt bin ich endlich in Tirol zur Kur - ich bin hier gut aufgehoben und kann die HWS-Probleme mit kompetenter Hilfe bearbeiten und bin dabei, mit meinem Physio einen Plan für die Zeit danach auszuarbeiten.
Ich melde mich sobald ich zurück bin - wir müssen die Beklemmungen noch bearbeiten! DANKE für alles!

Kommentar von Pamela |

das was du machst ist sooo toll!! ich fühl mich großartig, ich bin so bei mir und hab auch gedanklich sehr viel verändert. ich fühl mich jetzt wesentlich präsenter in jeder sekunde, dadurch bin auch wesentlich gelassener! von herzen danke!

Kommentar von Regina |

Liebe Gabriele,
das Warten auf dich hat sich gelohnt! Ich bin wieder im Leben und mit mir Eins, entspannt, Gelassen und FREI. Danke, schön, dass es dich gibt!

Kommentar von Alexandra |

Erleichtert, beschwingt und gestärkt! So verlasse ich jedes Mal die Praxis von Gabriele! Ich kann die A-logische Erlösungsarbeit jedem empfehlen, der alte Wunden, Verletzungen oder die ständige Wiederholung von den gleichen negativen Erfahrungen nicht länger mit sich herumtragen, sondern sein wahres ursprüngliches Wesen erkennen, spüren und leben will!
Dank der Intuition und dem Einfühlungsvermögen von Gabriele fühlt man sich während der ganzen Sitzung wunderbar aufgehoben und wird von ihr sanft und liebevoll durch den Prozess der Befreiung und bis hin zum Erleben des, für uns scheinbar neuen, aber ursprünglichen Wesensanteils geführt!

Kommentar von P. |

Liebe Gabriele, mittlerweile war ich jetzt schön des öfteren bei dir. Es war mir nicht so richtig bewußt, als ich am Montag bei dir raus bin. Ich fühlte mich einfach nur fantastisch und leicht... jetzt hat es sich ein wenig gesetzt und mir wurde bewußt, wie gravierend und wichtig dieses Thema war, dass wir da erlöst haben.
Ich fühle mich so viel anders gerade, auf richtig feiner Ebene ist in mir etwas anders. Eine Schwere ist gegangen, die vorher immer da war und normal war. Ich danke dir! Bussi Herz P.

Kommentar von Christoph Rudolf Glück |

Liebe Gabriele,
mein Leben ist gerade dabei sich neu zu ortnen. Nach der Reise mit dir in meine Kindheit, in dieses leben, war ich sehr erschöpft und doch auch erleichtert. Bin noch nicht ganz angekommen. Mein Körpergefühl ist stark, bin da als Mann als Mensch. Wer ich bin und was ich zu geben habe fügt sich allmählich wie ein puzzel zu einem neuen Bild. bin dir sehr dankbar für deine Begleitung, dein dasein und deine Liebe.
Herzlichen Gruß Christoph Rudolf

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pfilcht-Felder.